Das Jahrbuch Mediation trägt diesmal den Titel „Wo die Mediation lebt“ und erkundet die lebendige Landschaft der alternativen Streitbeilegung in Deutschland. Trotz vieler Anstrengungen ist die Mediation zwar noch nicht in der Fläche angekommen, aber es gibt sie! Das neue Jahrbuch belegt dies mit einer Sammlung kleiner und großer, privater und öffentlichkeitswirksamer Konflikte, bei denen die Beilegung mit Mediation oder vergleichbaren Verfahren angestrebt, erreicht oder auch nur erwogen wurde.

Beteiligte und ausgewiesene Experten schildern aus ihrer besonderen Perspektive die Fälle und deren Behandlung und geben anschließend einen Einblick in die mediativen Erwägungen, die zu einer Klärung der Befriedung der Situation beigetragen haben oder beitragen könnten.

Erscheint im Winter 2019/20 – Hagener Wissenschaftsverlag!